Stars & Spheres

Inch 33 | 2.2022

Planetariums, with their characteristic dumbbell-shaped projector in the middle, could have looked quite different: When Oscar von Miller, founder of the ‘Deutsches Museum’, and Zeiss first thought about building a modern planetarium they considered a giant, perforated metal sphere and heavy-duty mechanics. Luckily, a brilliant engineer shone, quite literally, the right light on the problem. This is a story about starlight and spheres.

Planetarien mit ihren charakteristischen, hantelförmigen Projektoren in der Mitte hätten beinahe ganz anders ausgesehen: Als Oskar von Miller, der Gründer des Deutschen Museums, und Zeiss einst ein modernes Planetarium planten, dachten sie anfangs über riesige, gelochte Hohlkugeln und Schwermechanik nach. Zum Glück hat ein brillanter Ingenieur das Problem wortwörtlich ins rechte Licht gerückt. Dies ist die Geschichte, wie die Sterne in die Kuppel kamen.

www.zeiss.de/planetariums/produkte/planetariumstechnik/sternprojektoren.html
Selbst die aktuell von Zeiss angebotenen Sternenprojektoren orientieren sich immer noch an den Konstruktionsprinzipien von Walther Bauersfeld.

www.planetarium-friesland.nl
www.adlerplanetarium.org/explore/exhibits/historic-atwood-sphere
Webseiten des Orrery von Eise Eisinga und der gelochten Atwood Kugel im Adler Planetarium in Chicago – beide historische Vorläufer des heutigen Planetariums.

www.planetarium-bruchhausen-vilsen.de
Im Planetarium Bruchausen-Vilsen ist einer der beiden Original Zeiss Model I Projektoren in Funktion zu sehen.

www.gdp-planetarium.org
Auf der Webseite der Gesellschaft deutschsprachiger Planetarien findet sich eine Liste aller Planetarien und Infos zur Geschichte des Planetariums.

www.deutsches-museum.de/museumsinsel/programm/programm-a-z/die-geschichte-des-planetariums
Webseite des Deutschen Museums zum ersten Projektionsplanetarium der Welt.

www.planetarium100.org
Webseite zum nahenden 100-jährigen Jubiläum des Planetariumprojektors.

www.planetarium-jena.de
Das Zeiss-Planetarium Jena von 1926 ist das älteste, noch in Betrieb befindliche Planetarium der Welt.

www.sternwarte.org/ueberuns
Auf der Robert-Mayer-Sternwarte in Heilbronn gibt es einen Hohlglobus mit Bohrlöchern, der in seinem Konzept dem von Oskar von Miller ursprünglich angedachtem Planetarium gleicht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/byaQZ0cViaQ
Eine kurze Geschichte des Planetariums u.a. mit Neil deGrasse Tyson. Quelle: American Museum of Natural History
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/puDKO1lItMY
Dokumentation über die Restaurierung des Projektor Model I von Zeiss (auf Niederländisch). Quelle: Romke Schievink