Inch 31 | 4.2021

Fishing for Plastic

Marine debris and the plastic pollution of the oceans are growing at an alarming rate. But even the best technological efforts for open ocean clean-ups won’t solve the marine plastics crisis. To really make a difference, we have to look elsewhere.

Im Meer treibender Müll und die Verschmutzung der Ozeane durch Plastikabfälle sind ein wachsendes Problem. Doch selbst die besten technologischen Ansätze für Säube- rungsaktionen auf offener See werden die Plastikkrise im Meer nicht lösen. Um wirk- lich einen Unterschied zu machen, müssen wir woanders ansetzen.

https://hakaimagazine.podbean.com/mf/download/e5rgia/Scooping-Plastic-Out-of-the-Ocean-Is-a-Losing-Game.mp3
Audiodatei des Artikels von Ryan Stuart als Download.

https://theoceanclean-up.com
Ocean Clean-up versucht sowohl auf dem offenen Meer als auch in Flüssen Plastikmüll mit schwimmenden Barrieren einzusammeln.

www.mrtrashwheel.com
Mr. Trash Wheel und seine Zwillinge „fressen“ Plastikmüll in Häfen auf der ganzen Welt.

https://robotik.dfki-bremen.de/en/research/projects/wasteshark-1.html
www.ranmarine.io/products/wasteshark
Der Waste Shark ist ein autonomes Wasserfahrzeug, das Plastikmüll in Häfen aufsammelt.

www.systemiq.earth/breakingtheplasticwave
Der im Artikel erwähnte Report zur Plastikmüllbeseitigung von Pew Charitable Trusts und Systemiq

www.clearbluesea.org
Auch Clear Blue Sea arbeitet an schwimmenden Müllsammlern.

https://waterwitch.com
Liverpools Water Witch ist einer der ältesten Hafenmüllsammler.

https://oceanlegacy.ca
www.5gyres.org
Die Ocean Legacy Foundation und 5 Gyres setzen sich für die Lösung des Ozean-Kunststoffproblems ein.

https://youtu.be/31gFN3vP_0g
Kurze Einführung in den „Plastikmüllsammler“ von Ocean Cleanup. Quelle: The Ocean Cleanup
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/H84d8eyhfyY
Kleine Liebeserklärung an den Plastikmüllschlucker Mr Trash Wheel. Quelle: CNET