Hands in the Sky

Inch 30 | 3.2021

Rope access technicians are called when work sites are too high, too deep, too narrow or too expensive to be reached with scaffolds or man lifts. The job might be as simple as cleaning windows on a high-rise building or as challenging as welding on a rocking oil rig. For Bob Gorissen from the Bilfinger Height Specialists it’s simply the “best job in the world”.

Industriekletterer werden gerufen, wenn Arbeitsplätze zu hoch, zu tief, zu eng oder zu teuer sind, um sie mit Gerüsten oder Hebebühnen zu erreichen. Der Job mag so einfach sein wie Fenster an einem Hochhaus putzen oder so herausfordernd wie Schweißarbeiten an einer schwankenden Ölbohrplattform. Für Bob Gorissen von den Bilfinger Height Specialists ist es einfach „der beste Job der Welt“.

heightspecialists.com
Homepage der Bilfinger Height Specialists mit vielen Informationen rund um die Industriekletterei und ihren Anwendungsbereichen.

irata.org
Die im Text vorgestellte Industrial Rope Access Trade Association legt unter anderem Grundlagen für Training und Qualifizierung von Industriekletterern fest.

sprat.org
www.fisat.de
SPRAT (hauptsächlich USA) und der deutsche FISAT sind weitere Industriekletterer-Organisationen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: youtu.be/eLgQ9nu-2oU
Zeitraffer-Einblick in die IRATA Trainingshalle der Bilfinger Height Specialists. Quelle: Bilfinger Height Specialists
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: youtu.be/bUIHko39zQc
Kurzer Lehrfilm über das Steigen und Ablassen am Seil. Quelle: SECA Technical Services