Hydrogen Cruises

Inch 18 | 3.2018

While hydrogen and fuel cells seem off the table for electric cars they might be a viable option for maritime vessels. The experimental hydrogen-powered Energy Observer is currently on a six-year cruise around the world to evaluate the technology and promote the future use of hydrogen in ships. A future that is already happening.

Während Wasserstoff und Brennstoffzellen für Autos anscheinend vom Tisch sind, könnten sie für Wasserfahrzeuge durchaus eine sinnvolle Option sein. Aktuell ist das wasserstoffbetriebene Experimentalschiff Energy Observer auf einer sechsjährigen Reise um die Welt, um die zugehörige Technik zu erproben und Werbung für eine Wasserstoffzukunft auf See zu machen. Eine Zukunft, die bereits begonnen hat.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: youtu.be/uXuDQDmAxXc

Ausführliche Reportage über die Energy Observer. Quelle: France24

www.energy-observer.org
Homepage der Energy Observer mit allen Informationen zu dem Schiff, Neuigkeiten und seiner aktuellen Position.

energy.sandia.gov/wp-content/uploads/2017/12/SAND2017-12665.pdf
Ein aktueller Report, der den Einsatz von Batterien und Wasserstoff als Energiespeicher für Schiffe untersucht.

ggzeromarine.com
fuelcellsworks.com/news/work-on-hydrogen-ferry-in-norway-continues
news.st-andrews.ac.uk/archive/ferguson-marine-to-develop-renewables-powered-hydrogen-ferry-hyseas-iii
Informationen zu den im Text beschriebenen Wasserstoff-Fähren in den USA, Norwegen und Schottland.