Inch 14 | 3.2017

“Video killed the radio star” was a huge eighties hit. But not even Youtube could kill the good old FM radio. Now it’s facing a new foe, one that might ultimately be deadly: digital radio broadcasting. Norway is the first country to switch to DAB and turn off FM radio completely. Many other countries want to follow. Time to remember the good old days with a look at the history of FM radio.

„Video killed the radio star“ war ein Riesen-Hit in den Achtzigern: Aber selbst Youtube konnte dem guten, alten UKW Radio nicht den Garaus machen. Doch jetzt ist ein neuer Widersacher aufgetaucht, einer, der tatsächlich tödlich sein könnte: das Digitalradio. Norwegen ist das erste Land, das zu DAB wechselt und seine UKW Sender abschaltet, viele andere Länder wollen folgen. Zeit, sich die Geschichte des UKW Radios noch einmal genauer anzusehen.


Historisches Lehrvideo der US Armee, das die Unterschiede zwischen AM und FM erklärt. Quelle: Dana Lee


Nathalie Wappler Hagen erkläutert die aktuelle Situation von DAB+ in Deutschland. Quelle: WorldDAB

www.worlddab.org/technology-rollout
Informationen über den DAB Standard und die Situation in den einzelnen Ländern.