Inch 32 | 1.2022

Magnificent Isolation

How can we thrive and not just survive on the Moon once we return there? What will space habitats look like and how will we live in such extreme conditions. Two architects decided to find out. This is the story of how two Danes ended up in a Japanese egg on the Moon in Greenland.

Wie können wir auf dem Mond gedeihen und nicht nur überleben, wenn wir bald dorthin zurückkehren? Wie werden Behausungen für den Weltraum aussehen und wie werden wir unter solch extremen Bedingungen leben? Zwei Architekten wollten es herausfinden. Dies ist die Geschichte wie zwei Dänen in einem japanischen Ei auf dem Mond in Grönland landeten.

https://saga.dk/projects/lunark
Homepage des Lunark Projekts mit vielen Informationen zum Habitat und der Expedition.

www.dr.dk/drtv/episode/eksperimentet_-60-dage-paa-maanen_-taenk-hvis-det-gaar-galt_246535
Sechsteilige Dokumentation des dänischen Fernsehens über die analoge Mondmission. Leider nur in Dänisch.

https://dac.dk/en/exhibitions/a-space-saga
Die Ausstellung „A Space Saga“ über das Lunark Projekt im Danish Architecture Center in Kopenhagen läuft noch bis zum 4. September 2022.

www.dtu.dk/english/news/2021/07/90-days-in-lunar-habitat
https://news.lenovo.com/?s=lunark
Weitere ausführliche Artikel über das Lunark Projekt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/tzNkzGT7oSU
Sebastian Aristotelis und Karl-Johan Sørensen stellen ihr Lunark Projekt vor. Quelle: Lenovo
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/yM6WiRunNiw
Lunark Projektzusammenfassung. Quelle: Armacell